Schweinerei

 

Was passiert, wenn ein rosarotes, süsses, unschuldiges Spielzeugschwein plötzlich zum angsteinflössenden, bösen Biest wird? Diese Frage hat mich beschäftigt und darum habe ich das Tier wortwörtlich «ausgezogen». In drei Illustrationen habe ich diesen Akt mit zwei Drucktechniken dargestellt. Den kalten Plastikkörper des Schweins mit einem Kaltnadeldruck und den warmen Pelz mit einer Monotypie. Durch die Mischung dieser zwei Techniken wird der Kontrast zwischen dem lieblichen Äusseren und dem befremdlichen Skelett des Schweines sichtbar.

 

4 Illustrationen 

Kaltnadelradierung und Monotypie

297mm × 420mm

Kunde: Fachklasse Grafik Luzern

2016/2017